Am 6. Juli fand im Landseer Naturparkstadion das diesjährige Sportfest statt.
Insgesamt 6 Mannschaften spielten sich den Turniersieg aus. Einige Mannschaften hatten leider zu wenige Spieler. Aber die kameradschaftliche Hilfe der anderen Mannschaften war sehr groß und so halfen sie gegenseitig aus, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Am Nachmittag war es recht heiß und so waren viele Spieler nach den Finalspielen sichtlich erschöpft. Es wurde zunächst in 2 3-er-Gruppen gespielt. Danach folgte ein Nachwuchsspiel zwischen den U9-Mannschften Spg Mitte (in Kombination mit der Sumsi-Cup-Mannschaft der VS Markt St. Martin) und Mädchen Deutschkreutz. Schlussendlich wurden die Platzierungsspiele und das Finale ausgetragen. Als verdienter Sieger gingen „Die Wuifoata Wiesmath“ hervor, die insgesamt 18 Tore schossen und kein einziges Gegentor hinnehmen mussten.

Der Endstand des Fußballturniers:
1. Die Wuifoata Wiesmath
2. SV Landsee
3. Poker Juniors (Krumbach)
4. SC Neudorf
5. SV Orange Night Lindgraben
6. 1. m² SC Oberpetersdorf

Torschützenkönig: Christoph Mlekusch (Wuifoita Wiesmath) mit 5 Toren – sein Mannschaftskollege Harald Steiner schoss ebenfalls 5 Tore und so fiel die Entscheidung in einem Elfemeterschießen, welches Christoph Mlekusch („Kuschi“) für sich entschied.
Bester Tormann: Manuel Binder (Wuifoata Wiesmath) – blieb ohne Gegentor.

Zum Nachwuchsspiel U9: Spg Mitte (in Kombination mit Sumsi-Cup-Mannschaft VS M.St. Martin) – Mädchen Deutschkreutz. Nach einer spannenden, lange Zeit offenen Partie setzten sich letztendlich die Burschen mit 3:1 durch.
Nach der Siegerehrung genossen viele noch die laue Sommernacht und ließen den Tag bei dem einen oder anderen kühlen Getränk ausklingen.

Danke an alle Mannschaften, an die Sponsoren und die zahlreich erschienenen Zuschauer !!

Zur Fotogalerie

Kommentieren

51 Abfragen. 0,179 Sekunden. Valid XHTML 1.0 Transitional